Zazenkai

11. bis 11. September 2022
Auf einen Blick

Datum

Sonntag, 11. September 2022
10.00 bis 17.00 Uhr

Seminarkosten

CHF 95 / EUR 87 exkl. MwSt.

Seminarort

Kloster Fischingen

Bemerkungen

14 freie Plätze vorhanden 

Dieses eintägige Zen Zazenkai eignet sich für Einsteiger, um ein Gefühl für Zazen (Zen Meditation im Sitzen) und die Praxis des Zen zu bekommen. Es bietet Ihnen die Gelegenheit, in einer Meditationsgruppe unter der Leitung von Unsui Andrea Shunka Kinkel und Unsui Edwin Chudō Fleischmann erste Erfahrungen zu sammeln und hilft Ihnen, sich auf das Wesentliche des Augenblicks zu fokussieren. Beide Unsui sind seit vielen Jahren Schülerinnen von Sensei André Genwa Steiner in der Rinzai-shū Tradition des Houkou-ji- und Myōshin-ji- Ordens.

Das Zazenkai

Dieser Zen-Tag eignet sich hervorragend für Teilnehmende die einen ersten Hauch des Zen erleben möchten oder einfach für eine kurze Auszeit aus der alltäglichen Hektik entfliehen möchten. Lassen Sie sich fallen und geniessen Sie die Gelassenheit des Augenblicks in aller Stille. Für dieses Seminar sind keinen Erfahrungen oder Voraussetzungen in Zen-Meditation notwendig.

Das Programm

Nach einer kurzen Einführung beginnt der Tag mit Zazen. Die Dauer der Meditation betragen 25 Minuten pro Runde welche jeweils durch Kinhin (Geh-Meditation) verbunden werden. Weitere Elemente wie Rezitationen von japanischen Texten, oder Taiso (meditative Bewegungsübungen) bereichern den Tag und bietet sowohl Einsteigern wie auch erfahrenen Teilnehmenden die Chance sich mit sich selber zu befassen und sich tiefer auf den Zen-Weg einzulassen. Am Ende des Zazenkai servieren wir eine Tasse japanischen Grüntee mit einer japanischen Süssigkeit (Wagashi). Alle Übungen und Erfahrungen finden mehrheitlich im Schweigen statt, was die Achtsamkeit und Gelassenheit steigert.

Anmeldung zum Zazenkai 11.09.2022